Ocimum basilicum genovese

12.05.2018 Association Ressources, Jahrdin den fête, CHF 4.50.

Das Genoveser Basilikum ist die in Mitteleuropa gebräuchlichste und bekannteste Sorte. Es stammt aus der Region Ligurien, die Samen sind heute jedoch weltweit verbreitet. Die einjährige krautige Pflanze wird 45
– 60 cm hoch. Die Blätter sind dunkelgrün, spitzoval und glänzend. Die Pflanze hat weiße, recht große Blüten. Ein enger Verwandter des `Genoveser Basilikum` ist das `Süße Basilikum` (Ocimum basilicum `Sweet`). Es unterscheidet sich von ersterem nur durch die kleineren Blätter.
Fachschule Laimburg

type Grand vert O. basilicum L. veritété commerciales Genovese, Large leaf, Sweet basil Grandes feuilles vertes Linalol (60-75%) var. «Grand vert
Genovese varitété commerciale

Le varietà sono circa cinquanta, fra le più note ricordiamo il basilico genovese, quello napoletano, quello a piccole foglie (noto anche come basilico greco), quello thailandese ecc.
varieta genovese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.